Diskografie

Into Madness

Bartók – Enescu – Achron

Maxim Lando (Piano) , Tassilo Probst (Violine)

CD1
BÉLA BARTÓK (1881–1945)
SONATE FÜR VIOLINE UND KLAVIER
IN E-MOLL, OP. POSTH.
Sonata for violin and piano in e – Minor, op. posth.
I. ALLEGRO MODERATO (MOLTO RUBATO)
II. ANDANTE
III. VIVACE
GEORGE ENESCU (1881–1955)
SONATE FÜR VIOLINE UND KLAVIER,
NR.3 IN A-MOLL, OP. 25
Sonata for violin and piano, no. 3 in a – Minor, op. 25
I. MODERATO MALINCONICO
II. ANDANTE SOSTENUTO E MISTERIOSO
III. ALLEGRO CONBRIO, MANONTROPPO MOSSO

CD2
JOSEPH ACHRON (1886–1943)
SONATE FÜR VIOLINE UND KLAVIER,
NR. 2, OP. 45 (WELTERSTEINSPIELUNG)
Sonata for violin and piano no. 2, op. 45
(World Premiere Recording)
I. GIOCONDO
II. MISTERIOSO E FANTASTICO
III. BURLA (ALLEGRO)
IV. FOCOSO

Veröffentlichungsdatum: 19.08.2022

Jetzt kaufen:

iTunesAmazonjpc

Jetzt reinhören:

Amazon Music Apple Music Spotify

Das Album bei Berlin Classics:

Album Into Madness (berlin-classics-music.com)

Rezension:

Online Merker vom 28. Juli 2022:

Die jungen Wilden sind da – Kammermusik so adrenalintreibend aufregend wie Bungee Jumping

„…….eine bedingungslose künstlerische Wahrhaftigkeit bis in die Haarspitzen der Partituren. Absolut empfehlenswert!

» CD“INTO MADNESS“ –TASSILO PROBST und MAXIM LANDO spielen Violinsonaten von BARTÓK, ENESCU und ACHRON; Berlin ClassicsOnline Merker

…………………………………………………………………

WAZ: Kultur & Freizeit vom 16. August 2022:

Interview:

WDR 3 Tonart Köln, 15. August 2022:

„Into Madness“: Tassilo Probst stellt Debut-CD vor – WDR 3 Tonart – WDR 3 – Podcasts und Audios – Mediathek – WDR

Trailer:

zur CD

Jetzt reinhören auf YouTube:

BÉLA BARTÓK (1881–1945) SONATE FÜR VIOLINE UND KLAVIER IN E-MOLL, OP. POSTH. III. VIVACE

GEORGE ENESCU (1881–1955) SONATE FÜR VIOLINE UND KLAVIER, NR.3 IN A-MOLL, OP. 25 III. ALLEGRO CONBRIO, MANONTROPPO MOSSO